Press releases

Read More

PR contacts

EMEA & APJ

Ben Dodson
Incus Media Ltd
Tel: +44 (1737) 294001
ben.dodson@incus-media.com

Americas

Helene Cohen Smith
HSPR
Tel: +1 (321) 388-6511
smith@helenesmith.com

Israel

Rani Rogel
Allmedia-Doran PR Israel
Tel: +972 (3) 923-5383
rani@doran.co.il

EFI und Landa bilden strategische Allianz

Ein exklusiv auf der Technologie des digitalen Frontends EFI Fiery basierendes Landa-DFE wurde vorgestellt.

Landa-Final-Logo---2012-04-02

EFI

 

Ein Foto kann per E-Mail angefordert werden: marc.verbiest@efi.com
 

LAS VEGAS, 21. Januar 2014 – EFI® (NASDAQ: EFII) und die Landa Corporation haben eine Partnerschaftsvereinbarung abgeschlossen. Ziel ist die Entwicklung eines digitalen Frontends (DFE) im Rahmen der durchgängigen Lösung Nanographic Printing® von Landa. Beim neuen Landa-DFE kommt die leistungsstarke Fiery®-Technologie zum Einsatz, die EFI entwickelt hat. Mit dieser Technologie bietet das Landa-DFE einzigartige neue Funktionen für Bogen- und Rollendruckmaschinen von Landa mit Nanographic Printing®-Technologie. Der Einsatz erfolgt im Akzidenz- und Faltschachteldruck sowie in den Bereichen Verkaufsraumwerbung, Veröffentlichungen und flexible Verpackungen.


EFI and Landa Form Strategic Alliance 

Guy Gecht, CEO von EFI, und Benny Landa, Chairman und CEO der Landa Corporation, schließen eine strategische Vereinbarung zum neuen leistungsstarken Landa-DFE-System, das auf der EFI Fiery®-Technologie basiert.

 

Das Landa-DFE leitet Aufträge für den vier- bis achtfarbigen Druck bei voller Maschinengeschwindigkeit an Landa Nanographic Printing-Druckmaschinen weiter. Änderungen am Druckjob können noch in letzter Minute an der Maschine durchgeführt werden; das Proofen ist ebenso möglich wie das spontane Drucken von Eilaufträgen. Außerdem erfasst das Landa-DFE Produktionsrückmeldungen von den Druckmaschinen und unterstützt einen geschlossenen Farbkontroll- und Inspektionskreislauf. Das Landa-DFE eignet sich nicht nur für statische Druckjobs, sondern auch für variable Daten (VDP, Variable Data Printing) und für Komplettänderungen an jeder Druckseite (EPID, Every Page Is Different).
 

Die Vereinbarung bringt zwei Pionierunternehmen der Digitaldruckbranche zusammen – die Produktionsweise bei Mainstream-Anwendungen soll sich dadurch in Zukunft grundlegend ändern. Die revolutionären Druckmaschinen von Landa sind bahnbrechend für den kostengünstigen Druck von kleinen bis mittleren Auflagen in bis zu fünffach höherem Tempo als mit den bisherigen Digitaldruckmaschinen. Daraus ergeben sich allerdings große technische Herausforderungen für die Verarbeitung der Druckauftragsdaten. EFI, der weltweit führende Anbieter von DFE-Systemen für den Farbdruck und von Technologien rund um den Digitaldruckworkflow, ist hervorragend dafür aufgestellt, eine derartig moderne Technologie bereitzustellen, die den hohen Anforderungen von Landa in Bezug auf Farbmanagement, Job-Workflow und MIS-Integration gerecht wird.
 

Guy Gecht, der CEO von EFI, und Benny Landa, Chairman und CEO von Landa, gaben die Partnerschaft heute vor mehr als Tausend EFI-Kunden bei der Eröffnungssitzung der Connect bekannt, der Jahreskonferenz der EFI-Anwender in Las Vegas.
 

"Benny Landa ist eine Legende in unserer Branche", sagte Guy Gecht. "Wir freuen uns sehr, als exklusiver Lieferant der DFE-Technologie mit seinem Unternehmen zusammenzuarbeiten. Die Nanographic Printing-Druckmaschinen von Landa haben das Potenzial, die Umstellung auf Digitaltechnologie beim Mainstream-Akzidenzdruck und Verpackungsdruck zu beschleunigen. Das Landa-DFE ist eine bewährte, ultraschnelle und gut integrierte Frontend-Plattform für die Anforderungen der Landa-Kunden."
 

"Unser einzigartiges Nanographic Printing®-Verfahren ermöglicht es uns, Digitaldruck in Offset-Qualität anzubieten – mit einer Kombination von Formatgrößen und Durchsatzgeschwindigkeiten, die es bisher in der grafischen Industrie noch nie gab", erklärte Benny Landa. "Um dieses beachtliche, aufregende Ziel zu erreichen, müssen wir erstklassige Anbieter zu unseren Partnern machen. Aus diesem Grund haben wir uns für die Fiery-Technologie und EFI als unseren Entwicklungspartner entschieden – für die Bereitstellung einer ultraschnellen Frontend-Plattform in höchster Qualität, die der Hochwertigkeit und Leistungsstärke unserer Nanographic Printing-Druckmaschinen in nichts nachsteht."
 

Durchgängige Digitaldrucklösung für Mainstream-Anwendungen

Ausschlaggebend für die Entscheidung bei Landa waren Technologieführerschaft und Erfahrung von EFI bei digitalen Hochgeschwindigkeitssystemen sowie beim Farb- und Druckmanagement. Landa-Kunden können mit dem neuen DFE eine End-to-End-Lösung aufbauen, die sich reibungslos in den Druckbetrieb einfügt, ganz gleich ob es dabei um reine Offset-Umgebungen, reine Digitalumgebungen oder um Hybridumgebungen mit Offset- und Digitaldruck geht.
 

Die Landa Nanographic Printing-Druckmaschinen werden neben Offset-Druckmaschinen installiert und verwenden die gleichen Substrate. Dank des neuen DFE lassen sie sich in die vorhandenen Druckvorstufen-, Produktions- und Business-Management-Workflows sowie in Weiterverarbeitungssysteme integrieren. Das Landa-DFE sorgt darüber hinaus für Konsistenz, Genauigkeit und die Einhaltung führender Farbstandards. Es ermöglicht den Hochgeschwindigkeitsdruck von variablen Daten auf jedem handelsüblichen Material im B1-Format (1.050 mm).
 

Highend-Verarbeitung mit integrierten Workflow-Funktionen

Wie die aktuellen Fiery-Plattformen von EFI kann das neue DFE in die branchenführenden MIS-/ERP-Systeme von EFI sowie in führende Druckvorstufen- und Workflow-Systeme von Drittanbietern eingebunden werden – so werden ein straffes Auftragsmanagement und eine effiziente Verarbeitung erreicht.
 

Fiery ist die erste und einzige DFE-Plattform, die beim PDF-RIP-Audit der Branchenorganisation VIGC zu 100 Prozent die Bestnote "Perfect Pass" erhielt. Bei der Fiery-DFE-Technologie, die EFI für Landa entwickelt, kommen skalierbare, robuste Systeme zum Einsatz. Sie bieten die erforderliche Verarbeitungsleistung für große Mengen an digitalen Bildern – auch mit personalisiertem Inhalt bzw. variablem Dateninhalt – in Offset-Qualität.
 

Die Beta-Tests für das neue Landa-DFE sollen im vierten Quartal dieses Jahres beginnen, verbunden mit den Beta-Installationen der Nanographic Printing®-Druckmaschine S10 von Landa für das B1-Format.
 

Über Landa

Landa Digital Printing (www.landanano.com), Teil der Landa-Gruppe, steht hinter der Nanographic Printing®-Technologie – dem lange vermissten Bindeglied zwischen Offset- und Digitaldruck, das eine wirtschaftliche Produktion auch in kleinen bis mittleren Auflagen ermöglicht. Nanographic Printing®-Druckmaschinen verbinden die Qualität und Schnelligkeit des Offset- mit der Wendigkeit des Digitaldrucks – bei den wohl niedrigsten Kosten pro Seite im Digitaldruck. Ebenfalls zur Landa-Gruppe, gegründet von Benny Landa, gehören Landa Labs, Landa Ventures und der Landa Fund. Landa Labs erforscht Nutzungsmöglichkeiten der Nanotechnologie im Zusammenhang mit alternativen Energien, Arzneimittelverabreichung und anderen Bereichen; Landa Ventures investiert in Firmen mit ähnlicher technologischer Ausrichtung; der Landa Fund unterstützt sozial benachteiligte Jugendliche bei der Finanzierung von Hochschulstudien. Benny Landa ist Inhaber eines ständig wachsenden Portfolios von weltweit mehr als 800 Patenten, das die von ihm gegründeten Unternehmen zu innovativen Höchstleistungen befähigt.
 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.landanano.com, auf Twitter unter https://twitter.com/landanano sowie bei Facebook unter http://www.facebook.com/landanano.
 

Electronics for Imaging

EFI® (www.efi.com) ist ein international aufgestellter Schrittmacher der Digitalisierung in der Druckbranche mit Sitz im kalifornischen Silicon Valley (USA) und Niederlassungen in aller Welt. Das hochkarätige, integrierte Produktportfolio des Unternehmens reicht von Servern für das digitale Frontend über Inkjet-Drucksysteme und Tinten für den XXL- und XL-formatigen sowie den Etiketten- und Keramikdruck hin zu Workflow-, Web-to-Print- und Branchen-Software, gepaart mit Cloud-Lösungen für Büro-, Unternehmens- und mobile Umgebungen. Der Nutzen der Produkte, Technologien und Dienstleistungen von EFI liegt in einer unkomplizierteren, effektiveren Produktion, Datenerfassung und Kommunikation – Voraussetzung für höhere Erträge bei gesteigerter Produktivität und Effizienz.

 

Weitere Informationen über EFI erhalten Sie auf unserer Website unter www.efi.com oder telefonisch unter +1 800-875-7117.
 

EFI ist online für Sie da:

Folgen Sie EFI auf Twitter: @EFI_Print_Tech
und auf Facebook: www.facebook.com/EFI.Digital.Print.Technology
und auf YouTube: www.youtube.com/EFIDigitalPrintTech
 

###

© 2014 Landa Corporation Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Landa, Nanographic Printing, Landa Nanographic Printing, Nanography, Landa Nanography, NanoInk, Landa NanoInk sowie die zugehörigen Logos und Slogans sind Marken von Landa Corporation Ltd. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Änderungen der hierin enthaltenen Informationen vorbehalten. Diese Pressemitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die Risiken, Unsicherheitsfaktoren und Annahmen unterliegen und als solche mit entsprechender Vorsicht anzusehen sind. Unter keinen Umständen haftet Landa Corporation Ltd für technische oder redaktionelle Auslassungen oder Fehler.
 

The Electronics For Imaging, Inc. logo is available at http://www.globenewswire.com/newsroom/prs/?pkgid=7332
 

Safe Harbor for Forward Looking Statements Certain statements in this press release are forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. Statements in this press release that could be deemed forward-looking statements include, but are not necessarily limited to, statements regarding expansion of our product portfolio, our future product offerings and any statements or assumptions underlying any of the foregoing.
 

Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual future results to differ materially, or cause a material adverse impact on our results. Potential risks and uncertainties include, but are not necessarily limited to, unforeseen expenses; the difficulty of aligning expense levels with revenue; management's ability to forecast revenues, expenses and earnings; any world-wide financial and economic difficulties and downturns; adverse tax-related matters such as tax audits, changes in our effective tax rate or new tax legislative proposals; the unpredictability of development schedules and commercialization of products by the leading printer manufacturers and declines or delays in demand for our related products; changes in the mix of products sold; the uncertainty of market acceptance of new product introductions; intense competition in each of our businesses, including competition from products developed by EFI's customers; challenge of managing asset levels, including inventory and variations in inventory levels; the uncertainty of continued success in technological advances; the challenges of obtaining timely, efficient and quality product manufacturing and supply of components; litigation involving intellectual property rights or other related matters; our ability to successfully integrate acquired businesses; the uncertainty regarding the amount and timing of future share repurchases by EFI and the origin of funds used for such repurchases; the market prices of EFI's common stock prior to, during and after the share repurchases; any disruptions in our operations, the difficulty to retain employees, and additional expenses that we may incur as a result of our relocation from the Foster City campus; the compliance with the new requirements regarding the "conflict minerals," if they are found to be used in our products, and any other risk factors that may be included from time to time in the Company's SEC reports.
 

The statements in this press release are made as of the date of this press release. EFI undertakes no obligation to update information contained in this press release. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the sections entitled "Risk Factors," "Factors That Could Adversely Affect Performance," and other similar sections in our SEC filings and reports, including, but not limited to, EFI's annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q, copies of which may be obtained by contacting EFI's Investor Relations Department by phone at 650-357-3828 or by email at investor.relations@efi.com or EFI's Investor Relations website at http://www.efi.com.
 

NOTE TO EDITORS: The EFI logo and Fiery are registered trademarks of Electronics For Imaging, Inc. in the U.S. and/or certain other countries. EFI is a trademark of Electronics For Imaging, Inc. in the U.S. and/or certain other countries. All other terms and product names may be trademarks or registered trademarks of their respective owners, and are hereby acknowledged.
 

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services.
 

This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI’s businesses, please refer to the risk factors section in the Company’s SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.