Press releases

Read More

PR contacts

EMEA & APJ

Ben Dodson
Incus Media Ltd
Tel: +44 (1737) 294001
ben.dodson@incus-media.com

Americas

Helene Cohen Smith
HSPR
Tel: +1 (321) 388-6511
smith@helenesmith.com

Israel

Rani Rogel
Allmedia-Doran PR Israel
Tel: +972 (3) 923-5383
rani@doran.co.il

MANROLAND SHEETFED UND LANDA BILDEN ALLIANZ FÜR MAINSTREAM-DIGITALDRUCKLÖSUNGEN

MANROLAND SHEETFED UND LANDA BILDEN ALLIANZ FÜR MAINSTREAM-DIGITALDRUCKLÖSUNGEN

Neue Partnerschaft ermöglicht Offsetkunden von manroland Einstieg in den Digitaldruck auf Basis der Landa Nanographic Printing® Technologie

 

30. April 2012 – Die manroland sheetfed GmbH mit Sitz in Offenbach und die in Rehovot, Israel ansässige Landa Corporation haben heute eine strategische Partner­schaft bekanntgegeben, im Rahmen derer Landa manroland sheetfed seine bahnbrechende Nanographic Printing® Technologie zur Verfügung stellen wird.

 

Raphael Penuela, Executive Vice President und Vorstandsmitglied manroland sheetfed, erklärte: „manroland sheetfed setzt sich dafür ein, seinen Kunden dabei zu helfen, den Heraus­forderungen der heutigen Druckindustrie mit dem Einsatz der innovativsten und produktivsten Lösungen zu begegnen. Das muss natürlich auch für die digitale Druck­technologie für Mainstream-Druckanwendungen gelten. Die Landa Nanographic Printing Technologie vereint die Vielseitigkeit des Digitaldrucks mit den Vorzügen und der Schnelligkeit des Offsetdrucks. Das ist eine strategisch hervorragende Kombi­nation. Unser Ziel wird es sein, unseren Kunden neue Digitaldrucklösungen anzubieten, indem wir ihre vorhandenen Offsetdruckmaschinen für die Nanografie umrüsten.”  

 

Benny Landa, Gründer, Vorsitzender und CEO von Landa, sagte dazu: „Die neu strukturierte manroland sheetfed schlägt ein neues Kapitel auf, und ich freue mich sehr, dass das Unternehmen sein Digitaldruckangebot auf der Landa Nanography® aufbauen will. Nanografie und Offsetdruck sind die ideale Kombination. In absehbarer Zukunft wird es zwar keine Digitaldrucktechnologie geben, die den Offsetdruck bei Auflagenhöhen von zehntausenden oder hunderttausenden Exemplaren ersetzen könnte. Aber der Markt ruft nach immer niedrigeren Auflagen und nach der Vielseitigkeit des Digitaldrucks. Genau hier setzt die Landa Nanographic Printing Technologie an – und das zu bisher unerreicht niedrigen Kosten pro Seite.”

 

Im Mittelpunkt des Nanographic Printing Druckprozesses steht die Landa NanoInk® Druckfarbe auf Wasserbasis. Die hierfür eingesetzten Pigmentpartikel mit einer Größe im zweistelligen Nanometerbereich zeichnen sich durch eine extrem hohe Lichtabsorption aus  und ermöglichen eine noch nie dagewesene Bildqualität. Landa Nanographic Printing überzeugt durch  ultrascharfe und einheitliche Punkte und hohe Glanzwerte und einen sehr breiten CMYK-Farbraum.

 

Beim Landa Nanographic Printing Verfahren werden in einem Hochgeschwindigkeitsverfahren mittels sogenannter “Ink Ejectors” digitale Bilder auf den Bedruckstoff aufgebracht, die sich durch eine hohe Abrieb- und Kratzbeständigkeit auszeichnen. Vor allem aber ist das Verfahren für alle handelsüblichen Bedruckstoffe geeignet, von gestrichenen und ungestrichenen Papieren zu rezykliertem Karton, von Zeitungspapier zu Kunststoffverpackungsfolien – und alles ohne jegliche Vorbehandlung oder spezielle Beschichtung und ohne anschließende Trocknung. Zu diesem Kostenvorteil kommt ein weiterer hinzu, nämlich die Tatsache, dass im Nanografieverfahren erzeugte Bilder nur 500 Nanometer dick sind – etwa nur halb so dick wie Offsetdruckbilder. Infolgedessen ist der Seitenpreis der mit Landa NanoInk® erzeugten digitalen Druckbilder so niedrig wie kein anderer. Und das alles mit einem wasserbasierten, energie-effizienten und umweltfreundlichen Verfahren.

 

Das Fazit von Benny Landa: „manroland sheetfed ist einer der weltweit führenden Hersteller von Bogenoffsetdruckmaschinen und –systemen der Spitzenklasse. Diese neue Partnerschaft vereint den traditionsreichen Namen manroland mit der Leistungsfähigkeit der Nanografie und ermöglicht dem großen Kundenstamm von manroland den Einstieg in den Digitaldruck durch Umstellung der vorhandenen manroland Druckmaschinen auf das Nanografieverfahren.”  

# # #

 

Über manroland sheetfed

Die manroland sheetfed GmbH (www.manroland.com) nahm am 10. Februar 2012 ihre Geschäftstätigkeit auf, nach der Übernahme des Bereichs Bogendrucksysteme der insolventen manroland AG durch den britischen Industriellen Tony Langley und die Langley Holdings PLC www.langleyholdings.com.

 

manroland sheetfed beschäftigt etwa 1000 Mitarbeiter am Hauptsitz in Offenbach und mehr als 2000 Mitarbeiter in über 40 Niederlassungen weltweit. Nähere Informationen über manroland sheetfed finden Sie unter www.manroland.com.

 

Über Landa

Die Landa Corporation wurde im Jahr 2002 von Benny Landa ins Leben gerufen, nach Übernahme der von Landa 25 Jahre zuvor gegründeten Firma Indigo durch die Hewlett-Packard Company. Die Landa Corporation besteht aus vier Geschäfts-bereichen: Landa Digital Printing, der Nanographic Printing® Systeme für den Akzidenz-, Verpackungs- und Verlagsdruckmarkt entwickelt; Landa Labs, der alternative Energietechnologie sowie Nanomaterialien entwickelt; Landa Ventures, der in vielversprechende Technologien investiert; und Landa Fund, eine philanthropische Organisation.

Für nähere Informationen besuchen Sie uns unter www.landanano.com oder halten Sie sich über  Twitter unter https://twitter.com/landanano und Facebook unter http://www.facebook.com/landanano auf dem Laufenden.

 

© 2012 Landa Corporation Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Landa, Nanographic Printing, Landa Nanographic Printing, NanoInk und die dazugehörigen Logos sind Warenzeichen der Landa Corporation Ltd.  Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Kurzfristige Änderungen dieser Informationen bleiben uns vorbehalten. Diese Pressemitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die Risiken, Unwägbarkeiten und Vermutungen unterliegen und mit entsprechender Vorsicht zu betrachten sind. Landa Corporation Ltd. übernimmt keinerlei Haftung für technische oder redaktionelle Auslassungen oder Fehler.

 

Kontakt:

EMEA & APJ:

Ray Goodacre

Incus Media Ltd

Tel: +44 (0)1737 294001

pr@landa-corp.com